Zweite Stufe der Fahrrinnenanpassung an der Unter- und Außenelbe freigegeben

Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe: Neue Tiefgänge werden kaum genutzt

|
|

Ausgebaggert ist die tiefergelegte Elbe schon seit dem vorigen Jahr – nun dürfen ein- und auslaufende Schiffe auch die damit zur Verfügung stehenden Tiefgänge voll ausschöpfen. Nach einer ersten Teilfreigabe im Mai 2021 wurde nun die zweite Stufe der Fahrrinnenanpassung freigegeben, wie die Hamburger ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -