Printausgabe

EUWID Wasser und Abwasser Ausgabe: 26/2019

Politik

  • WHO und Unicef: 2,2 Milliarden Menschen ohne Zugang zu sicherem Trinkwasser
  • Entwicklungspolitik: IMK für stärkeres Engagement kommunaler Unternehmen
  • Rat der EU warnt vor Konflikten im Zusammenhang mit Zugang zu Wasser
  • Weltweit und auch in Deutschland weitere Maßnahmen zum Wasserschutz geboten
  • Mit Blick auf Belastungstrends der Gewässer sind wirksame Strategien zu entwickeln
  • Leag muss Wasserverluste in Seen nicht ständig ausgleichen
  • Grüne: Dünge-Kompromiss ermöglicht keinen wirksamen Gewässerschutz
  • Unterstützung für Netzwerke gegen Einträge in Gewässer
  • Besserer Hochwasserschutz für Frankenberg, Niederlichtenau und Grimma
  • Pegelstand des Edersees weiter „Politikum“
  • Verfahren wegen Salzeinleitungen eingestellt
  • Bayerischer Gemeindetag warnt vor Notstand
  • Kritische Infrastrukturen sollen besser geschützt werden
  • Rheinland-Pfalz fördert Erzeugung von Biogas aus Klärschlamm
  • Miteigentümer als Gesamtschuldner

Wirtschaft

  • Hamburg Water Cycle: Konzept verbindet Abwasserreinigung und Energiegewinnung
  • Klärschlammentsorgung: WVER stellt Abfallwirtschaftskonzept vor
  • Lippeverband schließt Renaturierung an Mündung des Dattelner Mühlenbachs ab
  • Gesamtphosphor-Konzentration im Bodensee 2018 leicht angestiegen
  • Digitalisierung erfordert neue Strategie
  • Kaum Bewegungen bei Wasserpreisen im Mai
  • Kleinwasserkraft: Voith liefert Anlage für Burundi

Recht

  • Behörde kann ihren Ermessensspielraum bei Erhebung von Beiträgen ausnutzen
  • Miteigentümer ist als Gesamtschuldner für Entwässerung in Anspruch zu nehmen
  • KAG Brandenburg § 8 - Beiträge
  • Keine „Altanschließerproblematik“, wenn Eigentümer erst nach 1999 zu erkennen war

International

  • Frankreich: Suez erhält neue Aufträge im Großraum Chalon

  • Kommunen: 216.000 Euro für Renaturierungsmaßnahmen am Flemmingener Bach
  • Kommunen: Jungaale
  • Aus den Ländern: Brandenburg Auenwald
  • Aus den Ländern: Kreativwettbewerb Teil der Öffentlichkeitsaktionen zur WRRL
  • Aus den Ländern: LHW aktualisiert vorläufige Bewertung der Hochwasserrisikos in Sachsen-Anhalt
  • Aus den Ländern: Saarland: Bau von größerer Filteranlage zur Reduzierung von PCB aus Grubenwasser geplant
  • Firmenmeldungen: Bier aus Abwasser
  • Firmenmeldungen: Entwässerung Essen platziert erneut Schuldscheine
  • Firmenmeldungen: WSW Energie & Wasser AG steigert Jahresergebnis
  • Firmenmeldungen: GKD Gebrüder Kufferath steigert Umsatz im Geschäftsjahr 2018
  • Notiert: Luxemburg überarbeitet Hochwassergefahren- und -risikokarten
  • Notiert: Nordirische Umweltagentur veröffentlicht Umweltstatistik
  • Notiert: Österreich investiert in seine Wasser-Infrastruktur