„GeniLac“ will Wärmeenergie des Genfersees nutzen

|
|

Das Genfer Infrastrukturunternehmen Services Industriels de Genève (SIG) will in Genf ein großes Wärmenetz errichten, das die Wärmeenergie aus dem Wasser des Genfersees nutzt. Damit soll der Einsatz von Klimaanlagen sowie von Öl- und Gasheizungen reduziert werden, teilte SIG mit. Durch das Projekt „GeniLac" ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -