Japanisches Konsortium übernimmt AGS in Portugal

|
|

Die Europäische Kommission hat die Übernahme des portugiesischen Wasserversorgers Adminis­tração e Gestão de Sistemas de Salubridade (AGS) durch ein japanisches Konsortium genehmigt. Das teilte die Kommission in der vergangenen Woche mit. Käufer sind demnach die Unternehmen Marubeni und Innovation Network ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -