„Projet Lac“: Schweizer Seen sind Hotspots der Fischvielfalt

|
|

Die Schweizer Seen sind Hotspots der Fischvielfalt. Zu diesem Ergebnis kommt das Forschungsvorhaben „Projet Lac", in dessen Rahmen 35 Seen im Alpenraum erstmals systematisch auf ihre Fischbestände untersucht wurden. In der Schweiz seien 106 Fischarten nachgewiesen worden, teilte das Schweizer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -