Sedimente aus Klingnauer Stausee werden deponiert

Schweiz

|
|

Der Kanton Aargau überarbeitet das Projekt „Klingnauer Stausee – Reaktivierung Seitenarm", so dass die Sedimente nun vollständig deponiert werden. Die Kantonsregierung verzichtet dabei auf eine Beschwerde gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts, um weitere Verzögerungen zu verhindern. Dies teilte das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -