Deichausbau in Hördter Rheinniederung für 6,2 Mio. €

|
|

Den ersten Spatenstich zum Ausbau des vorderen Rheinhauptdeiches zwischen Leimersheim und Sonderheim in der Hördter Rheinniederung hat die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) am Mittwoch letzter Woche vollzogen. Mit dabei waren der Germersheimer Landrat Fritz Brechtel sowie Hans-Jürgen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -