Grüne und Linke in Mecklenburg-Vorpommern wollen Glyphosat-Einsatz reduzieren

Grüne fordern neues Landeswassergesetz / Linke wollen Sikkation verbieten

|
|

Die Fraktionen von Grünen und Linken in Mecklenburg-Vorpommern wollen den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft verringern. Das ist zwei Anträgen zu entnehmen, die beide Fraktionen unabhängig von einander in den Landtag eingebracht haben. Während sich die Linken jedoch explizit auf den ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -