SPD, Grüne und Linke in Berlin setzen auf mehr Versickerungsflächen und die Schwammstadt

Wasserrahmenrichtlinie in Kooperation mit Brandenburg umsetzen

|
|

Eine klimaneutrale Stadt ist eine große Zukunftsherausforderung, die angepackt werden muss. Das schreiben die künftigen Berliner Regierungsparteien SPD, Grüne und Linke in ihrem in der vergangenen Woche vorgelegten Koalitionsvertrag 2021 bis 2026. Dabei setzen sie u.a. auf zusätzliche Versickerungsflächen, auf ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -