Verbände fordern neue Verordnung der Europäischen Union zur Trinkwasserhygiene

„Einheitliche Regelung für Materialien, Werkstoffe und Produkte notwendig“

|
|

Eine einheitliche europäische Regelung trinkwasserhygienischer Standards haben Verbände der Wasserwirtschaft, des Rohr- und Anlagenbaus und der Herstellerindustrie gefordert. Dazu sei eine neue EU-Verordnung für Materialien, Werkstoffe und Produkte, die Kontakt mit Trinkwasser haben, erforderlich, heißt es in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -