Bundeskartellamt kündigt Abmahnung an BWB noch für dieses Jahr an

Koalitionsvereinbarung ohne klare Positionen zur BWB-Zukunft

|
|

Das Bundeskartellamt will noch in diesem Jahr eine Abmahnung an die Berliner Wasserbetriebe schicken und eine Senkung der Preise fordern. Dies kündigte Kartellamtspräsident Andreas Mundt Ende November im Rahmen einer Veranstaltung der Berliner Industrie- und Handelskammer an. Das Kartellamt führe im Falle Berlins ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -