Chemische Industrie dominiert Wassereinsatz in Rheinland-Pfalz

|
|

Die rheinland-pfälzische Industrie hat in den letzten 20 Jahren die Wassernutzung um knapp ein Drittel gesteigert, der Wassereinsatz hat im gleichen Zeitraum allerdings nicht einmal um zehn Prozent zugenommen. Grund ist die drastisch gestiegene Mehrfach- und Kreislaufnutzung des aus Oberflächengewässern, Quell- und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -