VKU: Kommunale Abwasserentsorger sollen Einleitung betrieblicher Abwässer genehmigen

Auch VKU lehnt Gebot zum Phosphorrecycling in Abwasserverordnung ab

|
|

Kommunale Abwasserentsorger sollten künftig die Einleitung betrieblicher Abwässer in die Kanalisation genehmigen müssen. Das schlägt der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) in seiner Stellungnahme zum Entwurf der Bundesregierung für eine Änderungsverordnung vor, mit der die Abwasserverordnung, das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -