WVER plant Bau eines zweiten, parallelen Abwassersammlers zur Kläranlage Düren

Der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) plant den Bau eines zweiten, parallelen Abwassersammlers zur Kläranlage Düren. Wie aus einer Mitteilung des Verbandes hervorgeht, wird das Abwasser bisher von Kreuzau über einen einzigen Abwasserkanal eingesammelt und zur Kläranlage jenseits der Autobahn A 4 geleitet....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -