Bayern investiert bis zu 40 Mio. Euro in eine nachhaltige landwirtschaftliche Bewässerung

Pilotprojekte stehen fest, Franken besonders von Trockenheit betroffen

|
|

Das bayerische Umweltministerium hat ein Pilotprogramm zur nachhaltigen und umweltgerechten Wassergewinnung zur Bewässerung von landwirtschaftlichen Kulturen gestartet. Ziel sei, die Bewässerung in der Fläche bestmöglich sicherzustellen, dabei Wasserressourcen zu schonen und für nachfolgende Generationen zu ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -