Bayern: Mehr Umweltdelikte, weniger Verurteilungen

|
|

Wasserverschmutzung, illegale Müllentsorgung, Tötung geschützter Tierarten: Die Zahl der Umweltverbrechen in Bayern ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. 2020 wurden 1.327 Fälle erfasst, 2019 waren es 1.167 Fälle und 2018 waren 1.086 Fälle erfasst worden. Dies geht aus einer Antwort des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -