|  

EurEau: Wasser kein Übertragungsweg des SARS-CoV-2-Virus

EurEau: Wasser kein Übertragungsweg  des SARS-CoV-2-Virus
Trinkwasser ©arttim - stock.adobe.com
17.04.2020 − 

Nach den aktuellen Informationen der WHO und der UNO überträgt Wasser das SARS-CoV-2-Virus nicht. Darauf hat der europäische Wasserverband EurEau in einer Stellungnahme hingewiesen. Dem Verband zufolge haben manche Verbraucher Bedenken im Hinblick auf die Sicherheit der Wasserversorgung, die von unrichtigen Darstellungen in den Medien geschürt würden. Die aktuellen Erkenntnisse zeigten aber, dass das Trinkwasser vor dem Virus geschützt sei.

Wenn Wasser aus einer Grundwasserquelle stammt, sei der Grundwasserleiter von Gesteins- und Bodenschichten bedeckt und daher vor Verunreinigung sicher, so EurEau. Wird Leitungswasser aus Oberflächenquellen entnommen, verfügten die Trinkwasserversorger in der Regel über eine mehrstufige Wasseraufbereitung, die zumindest die Bestandteile Koagulation, Filtration und Desinfektion umfasse. Die Erfahrung und Forschungsergebnisse deuteten darauf hin, dass alle Viren durch dieses Multi-Barrieren-System effektiv und effizient eliminiert werden. Trinkwasserversorger führten regelmäßig Tests durch, um sicherzustellen, dass das Wasser sicher und gesund ist.

Im Hinblick auf die Abwasserentsorgung schreibt der Verband, dass nach dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung das Risiko einer direkten Übertragung der Covid-19-Krankheit über den Kot von infizierten Personen sehr gering sei. Bis heute sei kein Fall einer fäkal-oralen Übertragung des Virus bekannt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Corona-Krise: Novelle des Abwasserabgabengesetzes wird sich verzögern

Corona: Eichbehörden lockern Fristen für den Zählertausch  − vor