Grüne wenden sich gegen Antrag von K+S zur weiteren Salzwasser-Einleitung

Weser-Ministerkonferenz hält an Zielen zur Salzreduzierung fest

|
|

Die Grünen aus fünf Bundesländern stehen dem Antrag des Düngemittelherstellers K+S auf eine weitere Salzeinleitung in die Gewässer ablehnend gegenüber. Die Grünen aus Hessen, Niedersachsen, NRW, Thüringen und Bremen sprechen sich in einer gemeinsamen Erklärung gegen den Antrag des Kalikonzerns aus, der aus ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -