NRW: 2020 weniger Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen

|
|

Im Jahr 2020 ereigneten sich in Nordrhein-Westfalen 414 Unfälle beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen oder bei deren Beförderung. Wie die Statistisches Landesamt Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) in der vergangenen Woche mitteilte, waren das 67 Unfälle weniger als im Jahr 2019 bzw. ein ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -