Ostdeutsche Länder fordern vom Bund Flächen für den Gewässerschutz

Brief an Schäuble: Übertragung für WRRL und Hochwasserschutz notwendig

|
|

Die Finanz- und Landwirtschaftsminister Brandenburgs, Mecklenburg-Vorpommerns und Sachsen-Anhalts haben den Bund aufgefordert, den Ländern Flächen für den Gewässerschutz und den Hochwasserschutz zu übertragen. Auf Initiative von Mecklenburg-Vorpommerns Umwelt- und Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) haben ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -