UBA: Dezentrale Abwasserentsorgung in ländlichen Gebieten spart Trinkwasser

„Es bedarf politisch gesetzter Anreize, um die Effizienzpotenziale zu heben“

|
|

Eine dezentrale Versorgung mit Abwasser in ländlichen Gebieten mit abnehmender Bevölkerungszahl kann den höheren Kosten für die Abwasserinfrastruktur pro Kopf entgegenwirken. Das schreibt das Umweltbundesamt (UBA) in seinem aktuell erschienenen Forschungsbericht „Handlungsfelder zur Steigerung der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -