Hamburg sieht sich durch Urteil des BVerwG bei Elbvertiefung bestätigt

Umweltverbände: Behörden stehen vor „äußerst anspruchsvoller Aufgabe“

|
|

Die Fahrrinnenanpassung der Elbe wird nach Einschätzung des Hamburger Senats kommen. Das schriftliche Urteil, das nun vorliegt, bestätige diese Einschätzung Hamburgs und des Bundes vollständig, teilte die Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation am Montag vergangener Woche mit. Lediglich für den ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -