Anordnungen zur Abwehr einer Legionellengefahr bestätigt

|
|

Zur Abwehr einer Legionellengefahr kann die zuständige Behörde auch finanziell aufwändige Maßnahmen anordnen. Das hat das Verwaltungsgericht Würzburg mit einem aktuell veröffentlichten Urteil festgestellt (Az.: W 6 K 14.324 vom 25. November 2015). Mit dem Urteil hat das Gericht entschieden, dass Maßnahmen, die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -