Gelsenwasser verkauft Anteile an Stadtwerken Oranienburg

|
|

Die Stadtwerke Oranienburg sind wieder vollständig in kommunaler Hand. 64,9 Prozent der Anteile an den Stadtwerken, die bislang vom Gelsenkirchener Versorger Gelsenwasser mittelbar über die Tochtergesellschaft Osmo gehaltenen wurden, gingen für 25,1 Millionen Euro zurück an die Stadt. Dies teilte die Verwaltung am ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -