Notiert: Baustart für neue Fischwanderhilfe am Wasserkraftwerk Abwinden-Asten

|
|

Der österreichische Energieversorger Verbund rüstet an der Donau sein Wasserkraftwerk Abwinden-Asten mit einer neuen Fischwanderhilfe aus. Auf mehr als fünf Kilometern sollen die Fische und weitere Lebewesen künftig am rechten Donauufer neuen Lebensraum und eine Möglichkeit finden, das Kraftwerk zu passieren und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -