VKU hält steuerliche Differenzierung bei Abwasserbehandlung weiter für sinnvoll

„Kommune ist immer und ausschließlich zur Aufgabenerfüllung verpflichtet“

|
|

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hält die steuerliche Differenzierung bei der Abwasserentsorgung für sinnvoll und die derzeitigen Mehrwertsteuer-Vorschriften für öffentliche Behörden nicht für reformbedürftig. Die Regeln seien geeignet, dort eine Gleichbehandlung zwischen privatem und öffentlichem ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -