Der Biber macht Bäche in landwirtschaftlichen Regionen dynamischer und artenreicher

Neue Eawag-Studie aus dem Zürcherischen Weinland

|
|

Der Biber macht Fließgewässer dynamischer und artenreicher. Die als Baumeister geltenden Tiere verändern mit ihren Dämmen und Burgen die Gewässerlandschaften. Wo sie vorkommen, steigt beispielsweise die Artenvielfalt an Wasserlebewesen. Dass dies auch für Bäche in stark landwirtschaftlich genutzten Regionen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -