Baden-Württemberg sieht großes Potenzial für Phosphor-Rückgewinnung

Studien zur Rückgewinnung aus Klärschlamm veröffentlicht

|
|

Die Rückgewinnung von Phosphor aus Abwasser und Klärschlamm ist nach Aussage des baden-württembergischen Umweltministers Franz Untersteller (Grüne) „eine Zukunftsfrage für Baden-Württemberg“. Im Klärschlamm stecke ein so großes Potenzial, dass damit etwa die Hälfte der aktuellen Phosphorimporte ersetzt ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -