BMU fördert Optimierung der Kläranlage in Gau-Bickelheim

|
|

Das Bundesumweltministerium (BMU) fördert die energetische Sanierung und Optimierung der Kläranlage im rheinhessischen Gau-Bickelheim in den kommenden vier Jahren mit 4,8 Mio. Euro aus der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). Das Projekt soll zeigen, wie kommunale Klärschlammbehandlung gemeinschaftlich besser ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -