„Klärschlammreformer“ in Grünstadt in Betrieb gegangen

Rheinland-Pfalz

|
|

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) hat in der Kläranlage Grünstadt eine neue Pilotanlage zur Klärschlammverwertung in Betrieb genommen. Mit dem so genannten Klärschlammreformer soll Klärschlamm umweltfreundlich und energieeffizient in Dünger umgewandelt werden, teilte das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -