Kommission verklagt vier Länder wegen Bewirtschaftungsplänen

|
|

Die Europäische Kommission verklagt Belgien, Dänemark, Griechenland und Portugal vor dem Europäischen Gerichtshof, da diese Länder keine Pläne für die Bewirtschaftung ihrer Flusseinzugsgebiete bis Ende 2009 vorgelegt haben. Damit haben die Mitgliedstaaten gegen die EU-Wasserrahmenrichtlinie verstoßen. Die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -