NRW: agw fordert, den Gewässerschutz im Landeswassergesetz fortzuschreiben

NRW: agw fordert, den Gewässerschutz im Landeswassergesetz fortzuschreiben

|
|

Von einer künftigen Landesregierung erwartet die Arbeitsgemeinschaft der Wasserwirtschaftsverbände in NRW (agw), die politische Wertschätzung für Wasser konsequent fortzusetzen und weiterzuentwickeln. In einem zur Landtagswahl am 15. Mai veröffentlichten Positionspapier äußert sie sich zu den Themen Gewässerschutz, Infrastrukturerhalt, Klimaanpassung und Hochwasserschutz. Die Herstellung des guten ökologischen Zustands der Gewässer sei kostenintensiv, hier sollte für die Zukunft nachgebessert werden....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -