VKU begrüßt Biodiversitäts- und Farm-to-Fork-Strategie der EU-Kommission

Specht: Gewässerschutz bei GAP-Reform noch stärker in den Blick nehmen

|
|

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat sich positiv zur Biodiversitäts- und die Farm-to-fork-Strategie der Europäischen Kommission geäußert. „Wir begrüßen, dass die EU-Kommission mit ihren heute vorgelegten Strategien den guten Zustand von Ökosystemen, insbesondere in den Bereichen Wasser und Böden, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -