VQSD: Neue Klärschlammverordnung führt zu einem Entsorgungsnotstand

Entsorgungssicherheit für Klärschlamm nicht flächendeckend gegeben

|
|

Die novellierte Klärschlammverordnung wird zu einem Entsorgungsnotstand führen. Davor hat in der vergangenen Woche der Verband zur Qualitätssicherung von Düngung und Substraten (VQSD) gewarnt. Der Erhalt der bodenbezogenen Verwertung von qualitätsgesichertem Klärschlamm unabhängig von der Kläranlagengröße ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -