Gericht lehnt Aufschub einer Verfügung zur Wiederherstellung eines Grabenprofils ab

Der Gewässerausbau durch Wasser- und Bodenverband „überflüssig“

|
|

Das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht hat einen Antrag abgelehnt, mit dem der Wasser- und Bodenverband Grönau um den Aufschub einer Verfügung zur Wiederherstellung eines ursprünglichen Grabenprofils gebeten hatte. Laut dem Beschluss vom 14. Juli 2021 (Aktenzeichen: 1 B 74/21) trägt der Antragsteller die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -