Beeinträchtigung durch Staudämme: Flüsse von über 260.000 km Gesamtlänge gefährdet

Auswirkungen auf biologische Vielfalt und Leistungen der Gewässer

|
|

Laut einer neuen Studie könnten Fließgewässer von insgesamt mehr als 260.000 Kilometern Länge durch zukünftige Staudämme nicht mehr frei fließen– mit massiven Auswirkungen auf die einzigartige biologische Vielfalt und die vielfältigen Leistungen dieser Gewässer. Zu diesem Ergebnis ist ein internationales ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -