|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Studie: Struvit als Dünger für Ökolandbau bestens geeignet

Studie: Struvit als Dünger für Ökolandbau bestens geeignet
Bildquelle: JEGAS RA - stock.adobe.com - 185108265
25.09.2019 − 

Struvit aus Klärschlamm ist als Dünger für den Ökolandbau bestens geeignet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Kompetenzzentrums Wasser Berlin (KWB) und der Bioland Beratung GmbH, die die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert hat. Im Vergleich zu verschiedenen möglichen Phosphatprodukten aus Abwasser oder Klärschlammasche sei Struvit die bestmögliche recycelte Düngealternative zu Rohphosphat, teilte die DBU mit. „Struvit ist sehr wirksam, energie- und schadstoffarm, qualitativ hochwertig und bezahlbar und kann den Phosphatbedarf nachhaltig und regional abdecken“, sagte Projektleiter Fabian Kraus vom KWB. An der Projektstudie war auch das Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte in Berlin beteiligt.

Die Herstellung sei im Gegensatz zum Abbau und der Verarbeitung von Phosphatgestein transparent und finde in Europa statt, so Kraus. „In einigen Kläranlagen wird seit etwa zehn Jahren Phosphat in Form von Struvit aus dem Abwasserschlamm zurückgewonnen“, machte er deutlich. Rohphosphat hingegen enthalte Schadstoffe wie Cadmium und Uran. Außerdem sei das Herstellen von Rohphosphat, also der Abbau des Gesteins und dessen Verarbeitung sowie der Vertrieb und der damit verbundene Ausstoß von Umweltschadstoffen, für den Landwirt und den Endverbraucher nicht transparent.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Hamburg: Stadion in Billstedt schützt mit Rigolen vor Überflutung nach Starkregen

BASF verkauft inge an DuPont  − vor