Aus den Ländern: Fisch aus Kleinem Jasmunder Bodden darf wieder gefangen und verzehrt werden

Fisch aus dem Kleinen Jasmunder Bodden auf der Insel Rügen kann wieder gefangen und verzehrt werden. Das teilte das Umweltministerium von Mecklenburg-Vorpommern jetzt mit. Im Zuge des zum Jahreswechsel 2021/22 eingetretenen massiven Fischsterbens im Kleinen Jasmunder Bodden mit einer lokalen Ausdehnung in den Großen Jasmunder Bodden hinein hatte das Ministerium empfohlen, Fischerei und Angeln dort vorläufig vorsorglich zu unterlassen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -