IGB: Ob der Stör in Elbe und Oder bleibt, ist auch eine Frage politischer Entscheidungen

|
|

Der Stör ist in die Elbe und die Oder zurückgekehrt. Ob er bleibt, sei auch eine Frage politischer Entscheidungen. Das sagte Jörn Geßner vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) in einem institutseigenen Interview. In diesem Jahr seien zum ersten Mal Exemplare des Europäischen Störs ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -