Kesslergrube in Grenzach-Wyhlen: Laut VGH ist BUND Landesverband nicht klageberechtigt

Thema der Verhandlung war die Sanierung der Altlastenfläche „Perimeter 2“

|
|

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Mannheim sieht den BUND Landesverband Baden-Württemberg nicht als klageberechtigt in Fragen der Gefahrenabwehr bei der Sanierung der Kesslergrube in Grenzach-Wyhlen an. Somit kann weder die betroffene Gemeinde noch der Umweltverband gegen die Konzepte der BASF für ihren Bereich der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -