Thüringen reicht Klage beim Bundesverfassungsgericht ein

|
|

Der Freistaat Thüringen will wegen ökologischer Folgelasten aus dem DDR-Bergbau und anderer von der Treuhand verwalteter Unternehmen Klage beim Bundesverfassungsgericht einreichen und den Bund dadurch zu Nachverhandlungen bewegen. Das Kabinett habe dafür grünes Licht gegeben, sagte Thüringens Umweltministerin ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -