Für Grundgebühr genügt Möglichkeit der Einleitung aus Abwassergrube in Kanalisation

VG Cottbus entscheidet über Grundgebühr bei dezentraler Entsorgung

|
|

Für die Erhebung einer Grundgebühr für die dezentrale Abwasserentsorgung reicht es aus, dass das in einer Grundstücksentwässerungsanlage gesammelte Schmutzwasser bei Bedarf jederzeit der öffentlichen Einrichtung zur Entsorgung überlassen werden kann und muss. Das geht aus einem Beschluss des Verwaltungsgerichts ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -