OVG: Schätzung von Abwassergebühren für Wasser-Eigenversorgungsanlage zulässig

Frischwassermaßstab als Ausgangspunkt der rechtlichen Bewertung

|
|

Hat ein Eigentümer die zentrale Schmutzwasserentsorgung über eine Wasser-Eigenversorgungsanlage in Anspruch genommen, kann der Versorger die dafür anfallenden Gebühren schätzen. Das geht aus einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg hervor (Aktenzeichen: OVG 9 B 1.14 vom 14.03.2019), gegen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -