OLG Celle: Entgelte für Schmutz- und Regenwasser müssen getrennt sein

Bürgerinitiativen siegen in Streit um Gebührenerhöhung

|
|

Das Oberlandesgericht (OLG) Celle hat entschieden, dass eine Gebührenerhöhung für Wasserentgelte rechtswidrig ist, wenn die Entgelte für die Schmutzwasser- und die für die Niederschlagswasserbeseitigung nicht getrennt sind. Mit drei Urteilen, die noch nicht in schriftlicher Form vorliegen, haben ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -