Horizontaler Werbeblock Vertikaler Werbeblock
Horizontaler Werbeblock Horizontaler Werbeblock

Printausgabe

EUWID Wasser und Abwasser Ausgabe: 34/2014

Politik

  • Stadtwerke Mainz müssen Kalkulation der Wasserpreise offenlegen
  • Berliner Senat lehnt flächendeckende Grundwasserabsenkungen ab
  • Tack unterstützt Erneuerung des Mühlenwehrs Lychen
  • Niedersachsen akzeptiert EU-Forderung nach verstärktem Schutz des Grundwassers
  • Niedersächsisches Kabinett beschließt Erhöhung der Wasserentnahmegebühr
  • Sachsen schnürt Rettungspaket für Zweckverband Beilrode-Arzberg
  • Woidke gegen Abstriche bei Deichsanierung
  • Klärschlammimporte nach Deutschland 2013 um 20 Prozent zurückgegangen
  • BDEW: Regulierung würde Nachhaltigkeit der Wasserwirtschaft gefährden
  • Gewässerrenaturierung bei Lorsch offiziell gestartet
  • Klärschlammaufkommen bleibt bis 2017 annähernd konstant
  • Sachsen und Thüringen erleichtern Hilfen für vom Hochwasser betroffene Kommunen
  • Grüne in Sachsen kritisieren Umgang mit Gülle-Import aus den Niederlanden
  • Huber will Fracking in Bayern mit Wasserrecht untersagen
  • Keimbelastung der Saar: Grüne verlangen Ursachenforschung
  • Kein Fracking im Bergbau geplant
  • Start für Reparaturarbeiten an Talsperre Spremberg
  • UN-Gewässer-Konvention in Kraft getreten

Wirtschaft

  • Zeitung: Jungmann soll neuer EVS-Geschäftsführer werden
  • Frühere Unternehmen und Einheiten von SH+E komplett in neuen Händen
  • Neue Photovoltaikanlage im Klärwerk Minden-Leteln
  • Umwelttechnische Berufe bieten gute Aussichten
  • Kläranlagen erzeugen immer mehr Strom aus Klärgas
  • Mannheimer MVV mit konstanten Wassererlösen
  • Voith erhält im Himalaya zwei Wasserkraft-Aufträge
  • 2. Halbjahr: Mehr Bestellungen, aber weniger Umsatz

Recht

  • VGH: Reduzierung des Nitratwerts besitzt hohe Bedeutung für das Allgemeinwohl

International

  • Exporterlöse deutscher Wassertechnikhersteller gehen im Mai um zwei % auf 71,5 Mio. € zurück
  • Paris stellt Maßnahmen zur Stärkung der Wasserpolitik vor
  • BWT erzielt im 1. Halbjahr 255,4 Millionen Umsatz

Vermischtes

  • NRW spart: Leitungswasser für die Gäste der Staatskanzlei

  • Texte zum Umweltrecht
  • Aus den Ländern
  • Kommunen
  • Notiert
  • Personen
  • EU-Ausschreibungen